Elefantenblog



Unterrichtsmaterialien

www.zaubereinmaleins.de









------------------------


Tagebuch eines

2. Schuljahres


3. Schuljahres



4. Schuljahres





GÄSTEBUCH







 









------------------------

Unsere Stille-Musik:



Loreena McKennitt
"The book of secrets"

-------------------------



Unsere Themen im

4. Schuljahr:


..............

.............

Brücken & Türme

NRW

Deutschland

Europa

Hinter verzauberten Fenstern

Arktis und Inuit

Strom

Zauberlehrling

Tiere

Sommernachtstraum

Mittelalter

Fahrrad & erste Hilfe





















-------------------------



 

Förderverein
unserer
Schule



------------------------










SCHADE, schon vorbei:

Im März 2006
(6.03-11.03)
führte unsere
gesamte Schule
ein
einwöchiges
ZIRKUS PROJEKT
mit dem
Zirkus Sperlich
durch!!!






 








 
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Shoutbox

Captcha Abfrage



Hans
Hallo Peter :einhorn: :einhorn: :einhorn: :ele2: :ele2: :ele2: :ele2: :ele2: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :klatschen: :klatschen: :klatschen:
24.11.2011-8:25
B.R.
Hallo Elefanten.
Die steinalten Elternvertreter kümmern sich bereits um ein Treffen. Ihr hört von uns. :klatschen: :ele2:
1.2.2011-20:39
Lena
Es ist schön sich an die alten Dinge erinnern zu können. Die Zeit mit euch war super :cool: :danke:
31.10.2010-13:12
sabrina
hallo :weinen: :weinen: :traurig: :traurig:
20.6.2010-14:59
Bilal Omeirat
Hallo!
Wie geht es euch nach langer Zeit.Ich vermisse euch auch sehr, vieleicht könnten wir ein treffen veranstalten ich würde mich sehr freuen und Olivia hier meine Email (Balboo@hotmail.de :D) viel spass noch.
20.11.2009-14:46
Olivia
Hey ich bins nochmal.
Jede Woche schau ich mir den Blog an.Ich sehe nichts von euch wo bleibt ihr?Ich vermisse euch alle :weinen: Ich habe jetzt am 18.11 eine Klassenfeier und werde euch vermissen da das immer witzig mit euch war.Schreibt mir mal meine email adresse ist im Gästebuch----------tschüß :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :wirr: :ele2:
14.11.2009-21:37
olivia wrobel
liebe klasse,
ich hoffe ihr hattet einen guten rutsch ins neue jahr.da ich keine zeit hatte ins internet zu gehen schreibe ich euch erst heute diese nachricht!!! :ele2: ich habe das zwar oft geschrieben aber ich kann es nur hier loswerden ich vermisse euch alle!!!! PS:wenn ihr wieder mal hier auf die seite geht schreibt mal ins gästebuch
6.1.2009-18:55
............
das ist ein toller blog es gibt sehr lustige sachen das ist toll!!!!! :danke: :danke: :danke: das ihr das gemacht habt :ele2: :engel1: :weinen: die klassengemeinschaft war bestimmt stark
25.12.2008-23:32
olivia wrobel
ich habe in dieser woche noch vor den ganzen blog aanzuscheuen das kann glaube ich mehr als eine std. dauern aber dann wissen wir das wir mehr als viel geleistet haben

viele gruesse eure olivia


PS:ich habe hier auf dem PC kein scharfes "s" und kein ae ue & oe
25.12.2008-23:29
olivia wrobel
frohe weihnacchten und einen guten rutsch ins neue jahr.

eure olivia

PS:ich vermisse euch alle! :weinen: :weinen: :weinen: :weinen:


25.12.2008-23:26

Einträge ges.: 804
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 258
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 10.09.2005
in Tagen: 4277
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: unsere Klasse

Unsere Lehrerin

Name:    Susanne Schäfer 

 

Größe:    1,72 m

 

Augenfarbe: blau               

 

Haarfarbe: rotbraun 

 

Alter: 38   

 

Geburtstag: 29.08.69 

 

Hobbys:    Internet, Lesen , Sauna und  Reisen

 

Lieblingstier:  Pinguin

 

Lieblingssängerin: Madonna 

 

 

 

 Text 

 

   Frau Schäfer ist ein sehr liebenswerder  Mensch.

   Sie unterstützt uns sehr.

   Wir finden es schade, dass wir jetzt schon auf eine andere

   Schule gehen müssen. 

   Sie sind uns sehr ans Herz gewachsen.  

 

   Sie sind die beste Lehrerin auf der ganzen weiten Welt.

 

   Diddlina A –B

23.06.2008, 10.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Obstsalat

Heute waren wir einkaufen. Wir haben ganz viel Obst gekauft und so Nüsse und so.
In der Klasse mussten wir alles waschen.
Nur das Obst mit Schale nicht, das musste man ja pellen.

Dann haben wir alles klein geschnitten.

Hinterher kam alles in die Schüssel. Wer wollte durfte Sahne drauf machen. Das ist ungesund.

Nach dem Essen mussten wir eine Vorgangsbeschreibung schreiben.
Der Obstsalat war sehr lecker:



























22.04.2008, 15.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Meine Chefaufgabe

Wir haben jetzt das Thema "Arktis und Inuit". Zu dem Thema haben wir wieder eine Werkstatt:











In dieser Werkstatt gibt es 25 Aufgaben.

Ich habe zwei Chefaufgaben.
Einmal die Nummer 20 und die Nummer 23.

Bei der Nr. 20 muss man herausfinden, welche Religionen die Inuit haben und an was sie glaubten.

Meine zweite Aufgabe ist: Die Nahrung der Inuit.
Dort muss man herausfinden wovon sich die Inuit ernähren.
Ich bin gerade an der Nummer 20.


Diddlina A

11.01.2008, 14.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werkstatt-Reporter 2

Wie findest du die Werkstatt?

Ronaldinho: Ich finde die Werkstatt gut, weil man viel entdecken kann.

An welcher Aufgabe arbeitest du gerade?

Ronaldinho: An der Nummer 4, Tiere in der Arktis.

Wie viele Aufgaben hast du schon geschafft?

Ronaldinho: Ich habe drei Aufgaben geschafft.

Welche Aufgabe findest du am besten?

Ronaldinho: Ich finde Diddlina B's Aufgabe "Der Arktis lauschen" am besten.






die Werkstatt-Reporter
Nik und Digimon


11.01.2008, 14.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Arktis und Inuit

Wir haben das Thema Arktis. Dazu haben wir eine kalte Werkstatt.
Wir haben uns am 7.01.2008 einen Film über die Tiere der Arktis angesehen.
Jetzt arbeiten wir schon seit drei Tagen daran.
Die Nummer sechs ist die Aufgabe von Erika.
Wir haben 25 verschiedenen Aufgaben.
Wir werden noch vier Wochen daran arbeiten.
Wir haben jeder eine Mappe bekommen. Darin heften wir alle Sachen ab, die wir in der Werkstatt machen.
Das ist nicht unsere erste Werkstatt. Wir hatten auch schon eine Steinzeitwerkstatt, eine Knobelwerkstatt und eine Piratenwerkstatt und "Hinter verzauberten Fenstern".
Und diesmal haben wir eben eine Arktis Werkstatt.
Es macht uns großen Spaß in der Werkstatt zu arbeiten.

Pito








Mein roter Faden - ich erzähle eine Sage der Inuit!

10.01.2008, 18.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Werkstatt

Wir haben zu unserem neuen Thema "Arktis und Inuit" eine Werkstatt.
Alle Aufgaben sind sehr spannend.
Jedes Kind hat eine oder zwei Chefaufgaben.
Meine Chefaufgabe heißt: "Tiere der Arktis".
Bei dieser Aufgabe muss man ein sehr kniffliges Domino legen.
Wenn man das richtig gelegt hat, muss man einen Steckbrief über ein Tier, das in der Arktis lebt schreiben.
Ich habe zum Beispiel einen Narwal genommen.

Auf jeden Fall macht die Werkstatt viel Spaß.
Jetzt habe ich alles geschrieben, was ich weiß.


Euer Glurag




10.01.2008, 16.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werkstatt-Reporter 1

Eine Aufgabe in der Werkstatt ist "Werkstatt-Reporter".
Man interviewt ein anderes Kind und macht Fotos.
Wir waren die ersten Reporter und haben Erika interviewt:


Woran arbeitest du gerade?

Erika: An dem Inuit Stein.

Gefällt dir die Werkstatt?

Erika: Mir gefällt die Arbeit. Hier kann man ganz viel lernen über Inuit und Tiere.

Welche Chefaufgabe(n) hast du?

Erika: Eisige Experimente, Nummer 6.

Musst du dich bei deiner Aufgabe durch viele Bücher arbeiten?

Erika: Eine Aufgabenkarte muss man lesen und dann die Aufgabe machen.




die Werkstatt-Reporter Bienchen und Lilli

10.01.2008, 14.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Unsere Werkstatt

Am Montag, 7.01.2008 hat eine Werkstatt angefangen.
Die Werkstatt ist über die Inuit.
Inuit ist ein anderes Wort für "Eskimo" und "Eskimo" heißt "Rohfleischfresser". Deswegen sagen wir Inuit.
Meine Chefaufgabe ist die Schrift der Inuit.
Am 10.01.2008 haben wir in der Werkstatt gearbeitet.
Ich habe die Aufgabe "Der Inuit Stein" gemacht und mit Bienchen war ich Werkstatt-Reporter.
Bei dem Stein der Inuit muss man einen Stein bemalen.


Lilli




10.01.2008, 14.44 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine Chefaufgabe

Ich habe die Chefaufgabe eine Geistermaske zu machen.
Ich musste einen Stock mit hochbringen.
Den Stock musste man dann knicken, wie einen Kreis.
Dann zwei Schaschlikspieße nehmen und sie an dem Stock festbinden.
Danach musste man sich ein Stück Pappe nehmen und ein Tier der Artktis aussuchen und die Umrisse zeichnen.
Dann konnte man sich Federn nehmen und die Maske verzieren.
Danach das Weiße mit Wasserfarben ausmalen.
Als Frau Schäfer uns in den Stuhlkreis gerufen hat, habe ich meine Maske gezeigt.

Torwart















10.01.2008, 14.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Unsere Arktis Werkstatt

Wir haben eine Werkstatt zum Thema "Arktis" aufgebaut. Meine Chefaufgaben sind:
"Wie die Inuit jagen" und "Die Inuit heute".
Die Werkstatt besteht aus 25 Aufgaben.
In diesen vier Wochen muss man ein Referat halten zum Thema Arktis und Inuit.
Das Referat kann man alleine oder zu zweit machen.
Unser Tisch hat ein Diorama gemacht, das soll die Arktis darstellen.
Jeder hat eine Arktismappe bekommen.
Diese Mappe soll ganz ordentlich werden.


Marek

Hier arbeiten wir schon in der Werkstatt:




10.01.2008, 14.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

------------------------



bluklein.jpg

FOTOGALERIE
STEINZEIT mit BLUMAMMU







Termine:





Schwimmen



Donnerstag:

15.05.2008


------------




 














Sprechzeit:


donnerstag
12.30 Uhr
bis
13.15 Uhr

nach Voranmeldung







******







----





....






------------------------


GÄSTEBUCH


-------------







Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.