Elefantenblog



Unterrichtsmaterialien

www.zaubereinmaleins.de









------------------------


Tagebuch eines

2. Schuljahres


3. Schuljahres



4. Schuljahres





GÄSTEBUCH







 









------------------------

Unsere Stille-Musik:



Loreena McKennitt
"The book of secrets"

-------------------------



Unsere Themen im

4. Schuljahr:


..............

.............

Brücken & Türme

NRW

Deutschland

Europa

Hinter verzauberten Fenstern

Arktis und Inuit

Strom

Zauberlehrling

Tiere

Sommernachtstraum

Mittelalter

Fahrrad & erste Hilfe





















-------------------------



 

Förderverein
unserer
Schule



------------------------










SCHADE, schon vorbei:

Im März 2006
(6.03-11.03)
führte unsere
gesamte Schule
ein
einwöchiges
ZIRKUS PROJEKT
mit dem
Zirkus Sperlich
durch!!!






 








 
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Shoutbox

Captcha Abfrage



Hans
Hallo Peter :einhorn: :einhorn: :einhorn: :ele2: :ele2: :ele2: :ele2: :ele2: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :schaf: :klatschen: :klatschen: :klatschen:
24.11.2011-8:25
B.R.
Hallo Elefanten.
Die steinalten Elternvertreter kümmern sich bereits um ein Treffen. Ihr hört von uns. :klatschen: :ele2:
1.2.2011-20:39
Lena
Es ist schön sich an die alten Dinge erinnern zu können. Die Zeit mit euch war super :cool: :danke:
31.10.2010-13:12
sabrina
hallo :weinen: :weinen: :traurig: :traurig:
20.6.2010-14:59
Bilal Omeirat
Hallo!
Wie geht es euch nach langer Zeit.Ich vermisse euch auch sehr, vieleicht könnten wir ein treffen veranstalten ich würde mich sehr freuen und Olivia hier meine Email (Balboo@hotmail.de :D) viel spass noch.
20.11.2009-14:46
Olivia
Hey ich bins nochmal.
Jede Woche schau ich mir den Blog an.Ich sehe nichts von euch wo bleibt ihr?Ich vermisse euch alle :weinen: Ich habe jetzt am 18.11 eine Klassenfeier und werde euch vermissen da das immer witzig mit euch war.Schreibt mir mal meine email adresse ist im Gästebuch----------tschüß :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :wirr: :ele2:
14.11.2009-21:37
olivia wrobel
liebe klasse,
ich hoffe ihr hattet einen guten rutsch ins neue jahr.da ich keine zeit hatte ins internet zu gehen schreibe ich euch erst heute diese nachricht!!! :ele2: ich habe das zwar oft geschrieben aber ich kann es nur hier loswerden ich vermisse euch alle!!!! PS:wenn ihr wieder mal hier auf die seite geht schreibt mal ins gästebuch
6.1.2009-18:55
............
das ist ein toller blog es gibt sehr lustige sachen das ist toll!!!!! :danke: :danke: :danke: das ihr das gemacht habt :ele2: :engel1: :weinen: die klassengemeinschaft war bestimmt stark
25.12.2008-23:32
olivia wrobel
ich habe in dieser woche noch vor den ganzen blog aanzuscheuen das kann glaube ich mehr als eine std. dauern aber dann wissen wir das wir mehr als viel geleistet haben

viele gruesse eure olivia


PS:ich habe hier auf dem PC kein scharfes "s" und kein ae ue & oe
25.12.2008-23:29
olivia wrobel
frohe weihnacchten und einen guten rutsch ins neue jahr.

eure olivia

PS:ich vermisse euch alle! :weinen: :weinen: :weinen: :weinen:


25.12.2008-23:26

Einträge ges.: 804
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 259
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 10.09.2005
in Tagen: 4455
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Aktionen

Das Theaterstück

Am 18.12.2007 haben wir in der Schule ein Theaterstück. Es wurden mehreren Kindern aus unserer Klasse Rollen gegeben, zum Beispiel: der Unsichtbare, der bin ich.

Das Stück geht ungefähr eine Stunde.

Wir haben eine Schokoladenburg von Fürst Leopold gemalt und haben ein Fenster gebastelt und das Auto von Jakobus Jammernich nachgebaut.

Der Torwart hat das Auto gebastelt.

Viele Kinder haben Sachen für das Theaterstück mitgebracht.

Pfeffer, Flugzeuge, Hüte, Schwerter für die Wachen, zwei Perücken, Süßes und Bettzeug.

Der Torwart hat gestern solche Zettel verteilt, da stand zum Beispiel drauf: eine Kanne Kaffee mitbringen.

Marek

13.12.2007, 09.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Steinzeittag

Am Freitag am nachmittag kam ein Mann, der so tut, als ob er ein Steinzeitmensch ist.

Er hat uns gezeigt, wie man Feuer damals gemacht hat.

Er hat uns Feuerklingen abgeschlagen.

Mit den Klingen haben wir Gemüse gehackt.

Wir haben eine Suppe mit dem Gemüse und Wasser gemacht.

Ich musste Salz für die Suppe mahlen.

Die Suppe hat mir nicht so gut geschmeckt.

Wir haben die Suppe mit Steinen heiß gemacht.

Danach sind wir hoch in die Aula gelaufen.

Dann hat er uns Waffen gezeigt.

Wir durften alle Sachen testen.

Zum Schloss hat er den Handballgott beschworen.

(Marek)

06.02.2007, 10.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Steinzeitmensch

Am 02.02.2007 war Herr Albrecht da.

Er hat sich als Steinzeitmensch verkleidet und sich rot angemalt.

Er brachte uns viele Sachen aus der Steinzeit mit.

Als erstes haben alle gefragt was das für Sachen sind.

Die Sachen lagen auf einer Decke.

Da lagen zum Beispiel ein Schamanenhut oder ein kleines Jagdhorn und andere Sachen.

Der Steinzeitmensch hat einen scharfen Stein genommen und einen großen Stein und sie aneinander geklopft. Daraus entstanden ganz viele scharfe Steine.

Mit den Steinen haben wir das Gemüse für die Steinzeitsuppe geschnitten.

Draußen hat der Steinzeitmensch ein Feuer angezündet. In ein Loch legten wir Leder und schütteten Wasser hinein.

Dann kam das Gemüse dazu. Einer von uns musste umrühren.

Herr Albrecht legte in das Wasser Steine und holte sie wieder raus.

Der Steinzeitmensch rief den Handballgott und fragte ihn, wie Deutschland gegen Polen spielt.

Der wusste es auch nicht und fragte seine Frau.

Die wusste es auch nicht und fragte ihren Sohn. Der wusste es auch nicht, aber er sagte:

"Es könnte sein, dass Deutschland gewinnt! Aber es könnte auch sein, dass Polen gewinnt!"

Das Projekt hat mir viel Spaß gemacht.

(Glurag)

06.02.2007, 10.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Steinzeit

Am Freitag den 2.02.2007 war Herr Albrecht in unserer Aula.

Er hat mit uns viele tolle Sachen gemacht. Zum Beispiel hat er mit uns eine Suppe gemacht.

 

Es war ein tolles Erlebnis.

 

(Torwart,Pito)

 

 

 

05.02.2007, 11.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Steinzeitmensch

Am Freitag kam ein Steinzeitmensch in unsere Schule.

Der hat uns dann die einzelnen Teile erklärt, wie zum Beispiel den Schamanenhut.

Und dann hat er so ein Rehbein herum gegeben und ein Hirschgeweih.

Und dann hat er mit uns ein Feuer gemacht.

Danach sind wir wieder hoch gegangen.

Und haben das Gemüse geschnitten.

Danach sind wir wieder herunter gegangen und haben Steine auf das Feuer gelegt.

Und wenn sie heiß genug waren, dann haben wir sie in die Suppe gelegt.

Danach haben wir noch Fladenbrot gebrutzelt und gegessen und dazu auch noch die Suppe.

(Sakatokeiwa)

05.02.2007, 11.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Steinzeitmensch

Am Freitag sind meine Klasse und ich noch einmal in die Schule gekommen.

Da hat Herr Albrecht schon viele Sachen vorbereitet.

Und hat dann wie ein Steinzeitmensch getan.

Wir haben ihn zuerst abgefragt, was er da alles liegen hatte.

Da lagen zum Beispiel:

Geweihe, Rasseln aus Rehkufen und Felle.

Dann auch noch Hörner.

Wir haben zuerst unsere Namen vorgestellt und er hat sich immer wieder vertan mit den Namen.

Dann hat er uns Feuersteine von einem Feuerstein geschlagen.

Danach haben wir Gemüse mit den Feuersteinen geschnitten.

Wir wollten nämlich eine Steinzeitsuppe machen.

In die Suppe kamen:

ungeschälte Möhren, Lauch, Blumenkohl, Fenchel, Sellerie.

Und wir haben alles in einen Korb getan, um die Sachen in die Suppe zu tun.

Wir haben eine Matte in eine Kuhle gelegt und danach Wasser rein geschüttet.

Danach kam das Gemüse rein.

Heiße Steine hat er in aus dem Feuer genommen und in die Suppe gelegt.

Die heißen Steine haben die Suppe sofort kochen lassen.

Die Suppe war eigentlich sehr lecker, aber es waren manchmal noch kleine Steine drin.

(Erika)

05.02.2007, 11.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Steinzeit HAUTNAH



Projekttag am 2.2.2007

STEINZEIT

mit Herrn H. Albrecht alias BLUMAMMU


>>>> hier geht es zur Fotogalerie
 

03.02.2007, 08.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Theater

Am Dienstag waren wir in der Aula und eine Frau hat uns etwas vorgeführt.

Es war spannend. Es gab böse Wörter, schöne Wörter und unterschiedliche Wörter und andere Wörter.

Und einer aus unserer Klasse musst nach vorne kommen. SpongeBob und die Frau hat etwas Lustiges gemacht und der SpongeBob hatte eine schönes T-Shirt, die Frau hat das gesagt zum SpongeBob.

 

Anneliese und Tropfen

15.11.2006, 09.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Theaterstück

Am Anfang   war  das Licht  aus .

Dann hat Frau Vogeler das Licht angemacht.

Dann hat die Frau der  Wörter  ein Huhn geschmissen .

Es gab ganz viele Wörter zu kaufen.

Es gab gebrauchte Wörter und schöne Wörter und böse Wörter.

Und höfliche Wörter und komplizierte Wörter.

Es wurden Wörter geklaut.

 

Marek und Nik

15.11.2006, 09.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Theater

Das Theater 

Gestern haben wir ein Theater gesehen in der Aula.  Da war eine Wörter Frau. Sie verkaufte Wörter. Da hat sie ein  schimmeliges Wort aus ihrer Tasche genommen und dann hat sie ein Lied gesungen. Und das wars.

 

 

Ronaldo und Lulu

15.11.2006, 08.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

------------------------



bluklein.jpg

FOTOGALERIE
STEINZEIT mit BLUMAMMU







Termine:





Schwimmen



Donnerstag:

15.05.2008


------------




 














Sprechzeit:


donnerstag
12.30 Uhr
bis
13.15 Uhr

nach Voranmeldung







******







----





....






------------------------


GÄSTEBUCH


-------------